9d recherchiert in der Stadtbücherei

Am Montag, den 17. Februar 2020, besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d die Stadtbücherei Erlangen, um zu lernen, wie sie sich dort umfassende Informationen für ihre Literaturreferate im Fach Deutsch suchen können.

Nach einer Führung durch das Haus und einer allgemeinen Einführung zu den Recherchemöglichkeiten und Ausleihmodalitäten, durften die Schüler in Gruppen sofort mit dem Recherchieren beginnen und einen Fragebogen bearbeiten, den die Diplombibliothekarin, Frau Marlene Neumann vorbereitet hatte. Dabei mussten Begriffe nachgeschlagen und erklärt, Sekundärliteratur oder Autorenbiografien gesucht werden.

Daraufhin ging es direkt an die Regale, um die recherchierten Werke zu finden und zu begutachten, ob sie für die eigene Buchvorstellung nützlich sind oder nicht. Dankenswerterweise durften die Fündigen ihre Bücher, obwohl wir außerhalb der eigentlichen Öffnungszeiten in der Stadtbücherei zu Gast waren, trotzdem ausleihen und gleich mitnehmen.

Zum Schluss hatte Frau Neumann noch ein kurzweiliges Kahoot Wettspiel zu den zuvor gegebenen Informationen rund um die Stadtbücherei vorbereitet, was die 9d Schüler mit Bravour meisterten und deshalb von Frau Neumann für ihre Aufmerksamkeit und Konzentration großes Lob ernteten.

(Bericht und Bilder: StDin V. Dittrich)

9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei
9d recherchiert in der Stadtbücherei

 Alle Berichte dieses Schuljahres