Hühnertaufe

Seit Schuljahresbeginn bewohnen zwei junge Hühner den Stall und das Gehege im Atrium. Eine Jury hat nun über die Herbstferien aus vielen Einsendungen passende Namen für die beiden Hennen ausgewahlt.

In einer gut besuchten Veranstaltung wurden die gackernden Mitbewohner am Mittwoch, 07. November, in der Mittagspause auf die Namen WILMA (schwarz) und FLOCKE (weiß) getauft.

Interessenten für die Eier (1 Euro Spende pro Ei) können sich an Frau Schwabe wenden. Der Schulleiter hat dies bereits getan – siehe letztes Bild.

Hühnertaufe
Hühnertaufe
Hühnertaufe
Hühnertaufe

 Alle Berichte dieses Schuljahres