1. Platz beim Landeswettbewerb „Chinesische Sprache und Kultur“ Bayern 2020

Am 17. Januar 2020 hat Carolin Fröhlich beim Chinesisch-Wettbewerb am chinesischen Generalkonsulat in München einen ersten Preis gewonnen. Drei Schülerinnen und Schüler haben den ersten Preis bekommen.

Carolin Fröhlich war die zweite beste Schülerin unter insgesamt über 60 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern, die an dem Chinesisch-Wettbewerb teilgenommen haben.

Der Chinesisch-Wettbewerb wurde von dem Bayerische Staatsministerium Unterricht und Kultus und dem Generalkonsulat der VR China in München gemeinsam organisiert. Herzlichen Glückwunsch!

(Bericht und Bild: Dr. Huixian Erdmann)

1. Platz beim Landeswettbewerb „Chinesische Sprache und Kultur“ Bayern 2020

 Alle Berichte dieses Schuljahres