Vorlesewettbewerb 2017

Die Klassensieger Amélie Dirkes (6a), Ben Kettler (6b), Pia Klenz (6c), Elena Husarek (6d) und Viktor Pahlke (6e) zeigten am 11. Dezember im Schul-Finale des Vorlesewettbewerbs ihr Können. Wie in jedem Jahr erfreuten die Vorleserinnen und Vorleser ihre Zuhörerschaft mit gut ausgewählten und engagiert vorgetragenen Texten. Die neue Bibliothek war hierfür die passende Kulisse.

Da alle aus Sicht der Jury in ihren Leistungen eng beieinander lagen, musste ein „Stechen“ die Entscheidung bringen. Hier konnte sich vor interessiertem Publikum der Jahrgangsstufe und im Beisein der Deutschlehrkräfte Frau Pfauntsch, Frau Gotthard, Frau Spier, Frau Rosahl und Herrn Hufnagl sowie der Fachschaftsleitung Frau Wiech-Rosenkranz als Siegerin Pia Klenz aus der 6c knapp durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch!

Pia wird nun beim Stadtentscheid für das Albert-Schweitzer-Gymnasium an den Start gehen. Dazu wünschen wir ihr viel Erfolg!

Vielen Dank allen Beteiligten!

Vorlesewettbewerb 2017

 Alle Berichte dieses Schuljahres