I N F O B R E T T

Kinderuhren mit Abhör-Funktion

Sehr geehrte Eltern,

die Bundesnetzagentur rät speziell Schulen, bei ihren Schülern verstärkt auf Uhren mit Abhörfunktion zu achten.

Die Uhren sind für Kinder im Alter zwischen 5 und 12 Jahren gedacht und können per "silent call" heimlich angerufen werden und – vom Träger unbemerkt – als Abhörwanze genutzt werden.

Eine derartige Abhörfunktion ist in Deutschland verboten.

Sofern Käufer solcher Uhren der Bundesnetzagentur bekannt werden, fordert sie diese auf, die Uhr zu vernichten und einen Nachweis hierüber an die Bundesnetzagentur zu senden. Eltern wird daher geraten, die Uhren eigenständig unschädlich zu machen und Vernichtungsnachweise hierzu aufzubewahren.

Dass das Tragen und der Einsatz einer Abhör-Uhr auch am Albert-Schweitzer-Gymnasium nicht zulässig sind, versteht sich von selbst. Als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum wäre eine Wanze auf jeden Fall ungeeignet.

W. Zwick


Vielleicht ist auch das von Interesse für Sie:

WhatsApp-etc-Rundschreiben an die Eltern der 5. und 6. Klassen