I N F O B R E T T


Bayern kehrt zum G9 zurück


Ist das Albert-Schweitzer-Gymnasium vorbereitet?

Vor zehn Jahren hatte das ASG rund 300 Schüler mehr als heute und alle passten hinein. Ab dem Schuljahr 2017/18 haben wir dank des Neubaus sogar etwas mehr Platz. Wegen der zusätzlichen Jahrgangsstufe machen wir uns also keine Sorgen.

Zusätzlich bekommen wir ab 2020 eine Einfach-Turnhalle (die eigentlich schon seit Jahrzehnten überfällig ist), so dass sich auch im Bereich des Sports eine Verbesserung ergibt.


Auch das NEUE G9 könnte am Smartphone scheitern

Ein Pferdefuß des G8 war und ist ohne Zweifel das praktisch zeitgleich eingeführte Smartphone: Die Phones wurden smart, die Kids abgelenkt. Die hier verlinkte Karikatur bringt es auf den Punkt: nelcartoons.de/tagein-tagaus/abi-g8-oder-g9.952


Neues ASG-Logo?

Nur kurz prangte um den 1. April herum eine elegante Logo-Vorstudie oben links auf der Webseite: Alles unter einem Dach und (wie unsere Heimatstadt Erlangen) nach allen Seiten offen – eine runde Sache!

Eigentlich war das kein (r)echter Aprilscherz, denn mit dem frischen Erscheinungsbild unseres sanierten Gebäudes wäre es nach ca. 20 Jahren an der Zeit, das ebenso vertraute wie angestaubte Geodreieck abzulösen. Die Überlegungen und Studien gehen weiter ...