Die SMV stellt sich vor




SMV - Was ist das?

SMV heißt Schüler mit Verantwortung. Wir sind SchülerInnen, die die Verantwortung für ihre MitschülerInnen, die Schule und das Schulgeschehen übernehmen wollen. Diese Verantwortung heißt vor allem, Aktionen zu organisieren, die Schule mitzugestalten und nach eigenen Vorstellungen zu verbessern.

Nebenbei lernt man in der SMV viele neue Leute kennen, macht für alle die Schule schöner und hat dabei auch viel Spaß :)



Aktionen


Bild: SMV in Aktion

Die SMV veranstaltet über das Jahr hinweg verschiedenste Aktionen, z.B. die Nikolaus-Aktion, Unterstufen-Parties und den Schulball (leider kann zurzeit aufgrund der aktuellen Lage vieles nicht oder nur eingeschränkt stattfinden; die Bilder sind teils von vorherigen Jahren). Diese Aktionen werden von der SMV in AKs (Arbeitskreisen) organisiert.















Aktuelle SchülersprecherInnen



Die SchülerssprecherInnen sind nach den Klassensprechern die Anlaufstelle für Anliegen/Probleme von SchülerInnen und sie setzen sich für diese ein.
Normalerweise wählen die KlassensprecherInnen jeweils am Anfang des Schuljahres auf einer SMV Fahrt nach Schloss Königsberg die neuen SchülersprecherInnen. Den aktuellen Umständen entsprechend konnte die Fahrt dieses Schuljahr leider nicht stattfinden, daher wurden die SchülersprecherInnen per Videokonferenz bestimmt.
Die aktuellen SchülersprecherInnen sind:

  1. Nefeli Sack (8d)
  2. Sean Thiel (Q11)
  3. Tim Striegl (10c)




    Mitmachen



    Wer Lust hat bei der SMV mitzumachen wendet sich am besten an eine(n) Klassensprecher(in) oder direkt an eine(n) Schülersprecher(in).
    Für Fragen und Anregungen zur SMV sind wir immer offen. Kommt gerne auch einfach im SMV Zimmer in Raum A100 vorbei oder schreibt uns eine Email.



    Stadt-SMV




    Die Stadt-SMV trifft sich einmal im Monat und setzt sich aus engagierten SMV Mitgliedern Erlanger Schulen zusammen. Sie organisiert schulübergreifende Aktionen z.B. den Ball der Schulen oder die Rosenaktion am Valentinstag.
    Wenn ihr daran interessiert seid dort mitzumachen wendet euch gerne an die Schülersprecher.