Fächer



Epochaler Unterricht

Aus pädagogischen Gründen vermeiden wir einstündigen Unterricht, wo dies irgend möglich ist, und ersetzen ihn durch Doppelstunden für ein Halbjahr. Dies betrifft die Unterstufe (Intensivierung in Mathematik (M) und den Fremdsprachen (E, F/L) sowie die Teilfächer von Natur und Technik (NuT) sowie die 10. Jahrgangsstufe (Kunst/Musik und Geschichte/Sozialkunde):



Jahrgangsstufe 1. Halbjahr 2. Halbjahr
5 Intensivierung E +NuT Experimente (Physik) Intensivierung M + NuT Experimente (Biologie) Die Zeugnisnote NuT wird aus den Noten in Biologie und Experimente gebildet.
6 Intensivierungen 2. Fremdsprache + Mathematik NuT Informatik Die Zeugnisnote NuT wird aus den Noten in Biologie und Informatik errechnet.
7 NuT Informatik + Intensivierung E NuT Physik + zusätzliche Doppelstunde Sport Die Zeugnisnote NuT wird aus den Noten in Informatik und Physik gebildet.
10 2 h Kunst oder Musik + 2h Sozialkunde 2 h Kunst oder Musik + 2h Geschichte Die Noten in Kunst und Musik, die in einem halben Jahr erreicht werden, entsprechen der Note im Jahreszeugnis, die für das Vorrücken in die 11. Jahrgangsstufe wichtig ist. Die Noten in Geschichte und Sozialkunde werden zu einer gemeinsamen Zeugnisnote verrechnet, die ebenfalls für das Vorrücken in die Oberstufe relevant ist.